Freitag, 9. Dezember 2022


Autoindustrie

über dts Nachrichtenagentur

Deutlich mehr Fahrzeugzulassungen im November

Flensburg: Die Zahl der Fahrzeugzulassungen in Deutschland ist im November sprunghaft gestiegen. Insgesamt wurden 260.512 Pkw neu zugelassen und damit 31,4 Prozent...

über dts Nachrichtenagentur

Lage deutscher Autohersteller etwas besser

München: Die Geschäftslage der deutschen Autohersteller und ihrer Zulieferer hat sich im November etwas verbessert. Der vom Ifo-Institut gemessene Wert stieg im...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Volkswagen plant neue Strategie    

Wolfsburg: Der Vorstandschef des Autobauers Volkswagen, Oliver Blume, bereitet eine Neuordnung der Firmenarchitektur vor. Kern soll eine neue Softwarestrategie sein,...

über dts Nachrichtenagentur

Habeck will Autos als Stromspeicher Gesetz noch dieses Jahr

Berlin: Um die Schwankungen bei erneuerbarem Strom auszugleichen, will Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) mit einem neuen "Messstellenbetriebsgesetz" alle...

über dts Nachrichtenagentur

Produktion und Verkauf von Mercedes in China eingeschränkt

Stuttgart: Der Autohersteller Mercedes-Benz kämpft aufgrund der Corona-Maßnahmen in China mit Einschränkungen in der Produktion und dem Verkauf. Das schreibt die FAZ...

über dts Nachrichtenagentur

Autohändler liebäugeln mit eigener Autovermietung

Berlin: Der Präsident des Volkswagen- und Audi-Partnerverbandes, Dirk Weddigen von Knapp, will mit neuen Angeboten den traditionellen Autovermietern Konkurrenz...

über dts Nachrichtenagentur

Audi verteidigt SUV Strategie

Ingolstadt: Audi-Chef Markus Duesmann will weiterhin auf große SUVs setzen. "Ich finde diese Autos nicht massig, sondern schön", sagte er der Wochenzeitung "Die...

über dts Nachrichtenagentur

Opel macht beim Ladesäulen Ausbau Druck

Rüsselsheim am Main: Der Autohersteller Opel macht Druck beim Ausbau der Ladesäulen für die Elektromobilität. "Der Ausbau der Ladesäulen muss beschleunigt werden",...

über dts Nachrichtenagentur

Kretschmann hält Euro 7 Norm für Fehler

Stuttgart: Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die von der EU-Kommission geplante neue Abgasnorm scharf kritisiert. "Die...