Samstag, 27. Mai 2017


Autoindustrie

über dts Nachrichtenagentur

IW verteidigt deutsche Autoindustrie gegen Trump

Köln: Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) hat die deutsche Autoindustrie gegen Kritik von US-Präsident Donald Trump verteidigt. "Präsident Trump hat erneut...

über dts Nachrichtenagentur

Grünen Politiker Hermann will Ende des Verbrennungsmotors bis 2040

Stuttgart: Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) drängt darauf, dass das Aus des Verbrennungsmotors bis spätestens 2040 besiegelt ist. "Das...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

ADAC: Nachrüstung von Dieselfahrzeugen führt zu steigendem Verbrauch

Berlin: Der Automobilclub ADAC hat beim Test verschiedener Nachrüstlösungen für ältere Dieselfahrzeuge einen steigenden Kraftstoffverbrauch festgestellt. Das...

über dts Nachrichtenagentur

Seehofer fordert Kaufprämie für moderne Dieselfahrzeuge

Berlin: Die Staatskanzlei des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer (CSU) will mit einer Kaufprämie den Absatz moderner Dieselautos fördern. Dadurch soll...

über dts Nachrichtenagentur

BUND kritisiert Verlauf des Treffens der Automobilwirtschaft

Berlin: Der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) hat den Verlauf des von Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) initiierten...

über dts Nachrichtenagentur

Ermittlungen gegen VW Vorstandschef: Weil stellt sich vor Müller

Hannover: Nach Bekanntwerden der Ermittlungen gegen VW-Vorstandschef Matthias Müller hat sich der niedersächsische Ministerpräsident und VW-Aufsichtsrat Stephan Weil...

über dts Nachrichtenagentur

Stuttgarts Oberbürgermeister mahnt Nachrüstung von Diesel Autos an

Stuttgart: Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn mahnt vor dem Autogipfel in Stuttgart die Autoindustrie zur Nachrüstung bei älteren Dieselfahrzeugen: "Es darf...

über dts Nachrichtenagentur

VW Chef Müller weist Marktmanipulationsverdacht zurück

Wolfsburg: VW-Konzernchef Matthias Müller weist den Verdacht zurück, er persönlich sei für Marktmanipulationen an der Börse im Zusammenhang mit der Dieselaffäre...

über dts Nachrichtenagentur

Müller: Spreche schon jetzt mit VW Aufsichtsrat über meine Nachfolge

Wolfsburg: Der Autobauer Volkswagen stellt die Weichen für die Zeit nach dem Rückzug von Vorstandschef Matthias Müller: "Ich spreche schon jetzt mit dem Aufsichtsrat...

über dts Nachrichtenagentur

VW und Audi Händler werfen Volkswagen Fehler und schlechten Stil vor

Berlin: VW- und Audi-Händler werfen Volkswagen in der Abgasaffäre Fehler und schlechten Stil vor: "Das Vertrauen zwischen Händlern und VW ist massiv belastet", sagte...