Samstag, 16. Februar 2019


Beer macht Regierung für sinkende Auto Absatzzahlen verantwortlich

Autoindustrie

28 Januar 2019 11:17 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Parkende Autos in einer Straße

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: FDP-Generalsekretärin Nicola Beer wirft der Bundesregierung vor, mit ihrer unklaren Diesel-Politik sinkende Auto-Absatzzahlen zu verantworten: "Dieses Tauziehen haben wir jetzt schon ewig", sagte Beer am Montag in der "Bild"-Sendung "Die richtigen Fragen". Das habe auch dazu geführt, dass der Preis für Dieselfahrzeuge "komplett abgeschmiert" sei. Weiter sagte die Europawahl-Spitzenkandidatin der FDP, es gebe derzeit beim Autokauf "keine Planungssicherheit".

Der normale Bürger stelle seine Investitionen erst mal zurück, sagte Beer in der "Bild"-Sendung.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern