Montag, 22. Juli 2019


Ifo Präsident: Politik muss mehr in Strominfrastruktur investieren

Autoindustrie

24 Juni 2019 14:20 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Stromtankstelle für E-Auto

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

München: Ifo-Präsident Clemens Fuest hat die Politik aufgefordert, den Ausbau der Strominfrastruktur voranzutreiben, um so auch den Besitz von Elektroautos attraktiver zu machen. Es müsse mehr Ladesäulen in der Stadt geben, sagte Fuest am Montag dem Fernsehsender n-tv. Zudem müsse die Infrastruktur in den Ballungszentren auf den flächendeckenden Einsatz von Elektroautos vorbereitet werden.

"Denn vor allem da liegt die Zukunft der Elektromobilität." Die Stromleitungen seien aktuell "überhaupt nicht darauf vorbereitet", flächendeckend Elektroautos zu haben, so Fuest weiter. Kaufprämien für Elektroautos sieht er allerdings kritisch.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern