Donnerstag, 22. Februar 2018


Daniel Kehlmann träumt von Stück am Broadway

Kunst

12 Februar 2018 14:32 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Times Square in New York

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Der deutsch-österreichische Schriftsteller Daniel Kehlmann ("Die Vermessung der Welt") hat seine Ziele nach eigenen Angaben noch lange nicht erreicht. "Solange am Broadway kein Stück von mir läuft, habe ich Träume genug", sagte Kehlmann dem Magazin "Neon" (Ausgabe 3/2018). Eines seiner Stücke in dem Theaterviertel New Yorks aufgeführt zu wissen, "das wäre das Allertollste" für ihn, so der Schriftsteller.

Mit seinem letzten Theaterstück hätte sich sein Traum fast erfüllt. "Aber dann hat es eine schlechte Kritik in der `New York Times` gegeben, und es war vorbei", sagte der 43-Jährige dem Magazin.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern