Sonntag, 29. März 2020


Widmann Mauz nennt Video von Xavier Naidoo "brandgefährlich"

Musik

11 März 2020 18:56 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Annette Widmann-Mauz

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), hat den Sänger Xavier Naidoo für sein am Mittwoch bekannt gewordenes Video scharf kritisiert. "Solch ein Video ist angesichts der derzeitigen Bedrohung durch Rechtsextremismus brandgefährlich", sagte Widmann-Mauz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). Jeder müsse einen Beitrag leisten, "gegen Rassismus aufstehen und den Zusammenhalt in unserem Land stärken statt Menschen wegen ihrer Herkunft, Familiengeschichte, ihres Aussehens oder Religion pauschal abzuwerten", so die CDU-Politikerin weiter.

Nach dem rassistischen Terroranschlag von Hanau gelte dies umso mehr. "Wenn Xavier Naidoo sagt, er sei falsch interpretiert worden, dann sollte er noch einmal für alle nachvollziehbar erklären: Was können Hörer hier falsch interpretieren", so Widmann-Mauz.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern