Sonntag, 25. September 2022


Bildungspolitik

über dts Nachrichtenagentur

Einmalzahlung für Studenten kommt wohl später

Berlin: Die Einmalzahlung von 200 Euro, die Studenten im Rahmen des sogenannten "Entlastungspaketes" bekommen sollen, wird wohl frühestens Anfang Januar ausgezahlt....

über dts Nachrichtenagentur

Deutsche für Integration von Ukraine Flüchtlingen durch Bildung

München: Eine Mehrheit der Deutschen (58 Prozent) ist der Meinung, dass die ukrainischen Flüchtlinge sofort durch Bildungsmaßnahmen integriert werden sollten. Dies...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Niedersachsen will Schulschließungen verhindern

Hannover: Trotz der Energiekrise soll in Niedersachsen keine Schule oder Hochschule im Winter kalt bleiben und geschlossen werden. "Es darf bei aller...

über dts Nachrichtenagentur

Innenministerium warnt vor "Konfuzius Instituten" an Universitäten

Berlin: Das Bundesinnenministerium (BMI) warnt vor chinesischer Einflussnahme an deutschen Hochschulen durch sogenannte "Konfuzius-Institute". Das BMI sehe die...

über dts Nachrichtenagentur

Universitätsprofessoren werben erneut mehr Drittmittel ein

Wiesbaden: Im Jahr 2020 hat ein Professor an einer deutschen Universität durchschnittlich 287.000 Euro Drittmittel eingeworben. Das waren 0,2 Prozent oder 500 Euro...

über dts Nachrichtenagentur

NRW versetzt Lehrer an Grundschulen

Düsseldorf: In NRW werden tausende Lehrer an Grundschulen zwangsversetzt. Im Bereich der Bezirksregierung Düsseldorf gebe es mit großem Abstand die meisten...

über dts Nachrichtenagentur

Bildungsexperten fordern Pflichtfach Informatik an allen Schulen

Berlin: Bildungsexperten der Kultusministerkonferenz (KMK) fordern ein Pflichtfach Informatik an den deutschen Schulen. Das geht aus einem Gutachten der Ständigen...

über dts Nachrichtenagentur

Sachsen Anhalt engagiert Headhunter zur Lehrersuche

Magdeburg: Sachsen-Anhalts Landesregierung sucht im Kampf gegen den Lehrermangel mithilfe von Headhuntern europaweit nach Fachkräften. 75 neue Lehrer hat das...

über dts Nachrichtenagentur

KfW: Mehr als 45 Milliarden Euro Investitionsrückstand in Schulen

Frankfurt/Main: Der Investitionsrückstand im Schulbereich in Deutschland ist offenbar weiter hoch. Nach Angaben der Förderbank KfW lag er zuletzt bei 45,6 Milliarden...

über dts Nachrichtenagentur

Kritik an Plänen für Distanzunterricht an NRW Schulen

Düsseldorf: Der Lehrerverband NRW übt harsche Kritik am vorliegenden Entwurf einer Verordnung zum Distanzunterricht an nordrhein-westfälischen Schulen. "Ein...