Donnerstag, 19. September 2019


CDU Generalsekretär ruft Parteiflügel zur Ordnung

Parteien

06 September 2019 14:07 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    CDU-Logo

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak appelliert an die Flügel seiner Partei, sich mit gegenseitigen Angriffen zurückzuhalten. "Ich sage allen, und vor allem denen, die sich in den sozialen Netzwerken äußern: Der politische Mitbewerber steht außerhalb der CDU und nicht innerhalb der eigenen Reihen", sagte Ziemiak dem "Spiegel" in seiner aktuellen Ausgabe mit Blick auf die "Werte-Union" und die "Union der Mitte". Man streite "über Positionen, und das muss auch sein".

Aber um Wähler zurückzugewinnen, solle man sich nicht mit sich selbst beschäftigen, "sondern erklären, was wir eigentlich mit dem Land vorhaben", so der CDU-Generalsekretär weiter. "Wichtig ist, dass wir einander mit Respekt begegnen. Das macht uns als bürgerliche Partei aus", sagte Ziemiak dem "Spiegel".

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern