Donnerstag, 17. Januar 2019


Forsa: GroKo bleibt unverändert FDP gewinnt

Parteien

12 Januar 2019 18:18 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Koalitionsvertrag 2018-2021 wird unterschrieben am 12.03.2018

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Die Parteien der Großen Koalition bleiben in der neuesten Forsa-Umfrage unverändert. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen CDU/CSU wie in der Vorwoche auf 32 Prozent, die SPD unverändert auf 15 Prozent. Die FDP legt einen Punkt zu und kommt nun auf 9 Prozent.

Die Linke hat dagegen einen Zähler verloren und liegt bei 8 Prozent. Die Grünen sind unverändert bei 19 Prozent, die AfD unverändert bei 12 Prozent. Für die Erhebung wurden vom 7. bis zum 11. Januar 2019 insgesamt 2.504 Personen befragt.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern