Samstag, 19. Januar 2019


Infratest: Union verliert SPD legt zu

Parteien

10 Januar 2019 18:03 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Annegret Kramp-Karrenbauer

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: In der aktuellen "Sonntagsfrage" des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap hat die Union leicht in der Wählergunst nachgelassen. Im "Deutschlandtrend" im Auftrag der ARD-Tagesthemen kommen CDU/CSU auf 29 Prozent der Wählerstimmen. Sie verlieren damit einen Punkt im Vergleich zum Vormonat.

Die SPD gewinnt einen Punkt und erreicht 15 Prozent. Die AfD bleibt stabil bei 14 Prozent. Die FDP kommt auf neun Prozent (+ein Prozentpunkt), die Linke ebenfalls auf neun Prozent (+ein Prozentpunkt). Die Grünen bleiben stabil bei 20 Prozent. Für den "Deutschlandtrend" befragte Infratest von Montag bis Mittwoch dieser Woche bundesweit 1.505 Wahlberechtigte.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern