Donnerstag, 16. Juli 2020


INSA: Grüne verlieren

Parteien

30 Juni 2020 00:00 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Grünen-Parteitag

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Im aktuellen INSA-Meinungstrend für "Bild" gewinnen SPD (16 Prozent) und FDP (7 Prozent) je einen Punkt hinzu. Die AfD (10,5 Prozent) verbessert sich um einen halben Punkt. Bündnis90/Die Grünen (17 Prozent) müssen eineinhalb Prozentpunkte abgeben.

Die Linke (8 Prozent) verliert einen halben Punkt. CDU/CSU halten ihren Wert (36,5 Prozent) aus der Vorwoche. Sonstige Parteien kommen zusammen auf 5 Prozent (- 0,5). Die aktuelle GroKo aus CDU/CSU und SPD verteidigt mit zusammen 52,5 Prozent ihre Mehrheit. Ein schwarz-grünes Bündnis aus CDU/CSU und Bündnis90/Die Grünen käme auf 53,5 Prozent. Grün-Rot-Rot käme derzeit auf zusammen 41 Prozent, eine Ampelkoalition aus SPD, FDP und Grünen auf 40 Prozent. Beide Bündnisse sind derzeit noch weit von einer eigenen Mehrheitsfähigkeit entfernt.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern