Mittwoch, 11. Dezember 2019


Lindner: FDP vor und nach Wahlen gesprächsbereit

Parteien

02 Dezember 2019 19:00 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Christian Lindner

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Sollte die derzeitige Koalition auseinanderbrechen, wäre die FDP "gesprächsbereit". Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der FDP, Christian Lindner, sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstagsausgabe), man sei schon jetzt bereit, "konstruktiv im Bundestag zu unterstützen, was wir richtig finden". Er wies darauf hin, dass die FDP die Bundeswehreinsätze mittrage.

"Diese Bereitschaft bliebe auch bestehen, sollte die jetzige Koalition zerbrechen und eine Minderheitsregierung entstehen", so Lindner. "Wir sind vor und nach Wahlen gesprächsbereit." Allerdings ergänzte er, wer glaube, er könne "über die FDP als Machtreserve nach Belieben verfügen, der irrt sich". Politik, die etwa gegen die Marktwirtschaft gerichtet wäre, würde die FDP nicht mitmachen.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern