Donnerstag, 17. Januar 2019


Politologe bezeichnet Poggenburg als "bedeutende Figur" für AfD

Parteien

11 Januar 2019 17:40 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    André Poggenburg am 11.03.2016

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Mannheim: Der Mannheimer Politikwissenschaftler Thomas König hat den aus der AfD ausgetretenen sachsen-anhaltischen Landtagsabgeordneten André Poggenburg als "relativ bedeutende Figur" für die Partei bezeichnet. "Er war das personalisierte populistische Charisma der Partei. Ähnlich wie Björn Höcke in Thüringen", sagte König dem "Mannheimer Morgen" (Samstagsausgabe).

Den innerparteilichen Streit bewertete der Politik-Professor zudem als Strategie-Kampf zwischen Landes- und Bundespartei. In der Europawahl sei die Bundes-AfD gefordert. "Die Partei muss die Wähler im Osten, aber eben auch die im Westen Deutschlands erreichen", erklärte er. In Ostdeutschland stelle sich die AfD aber anders dar. "Poggenburg und Höcke sehen sich als Vertreter `Mitteldeutschlands` im Osten"

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern