Donnerstag, 19. September 2019


"Tagesspiegel": Brandenburgs CDU Landeschef soll vor Rücktritt stehen

Parteien

06 September 2019 14:42 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    CDU-Parteitag

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Potsdam: Brandenburgs CDU-Landeschef Ingo Senftleben tritt laut einer Zeitungsberichts ab, um die Bildung einer stabilen Regierung in Brandenburg mit der Union zu ermöglichen. Der CDU-Politiker werde sich in Kürze von allen Spitzenämtern im Landesverband der CDU zurückziehen, berichtet der "Tagesspiegel" unter Berufung auf eigene Informationen. Senftleben habe sich entschlossen, am kommenden Dienstag nicht erneut für den Fraktionsvorsitz im Landtag zu kandidieren, seinen sofortigen Rücktritt als Parteivorsitzender zu verkünden und auch das Sondierungsteam der Union für die Regierungsbildung zu verlassen, wo er bisher CDU-Verhandlungsführer war, berichtet die Zeitung weiter.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern