Donnerstag, 21. November 2019


Unionsfraktionschef stellt sich hinter Kramp Karrenbauer

Umweltpolitik

04 November 2019 00:00 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Annegret Kramp-Karrenbauer am 07.12.2018

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Berlin: Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) hat sich hinter die unter Druck stehende CDU-Chefin und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt. "Schlecht sieht ihre Bilanz nicht aus", sagte Brinkhaus (CDU) der "Welt" (Montagsausgabe). "Ihr ist es gelungen, dem Thema Migration das Streitpotenzial zu nehmen. Auch dass wir im Klimapaket unsere Überzeugungen sichtbar machen können, ist maßgeblich der Parteichefin zu verdanken."

Auch ihr Start als Verteidigungsminister sei "sehr gut" verlaufen. "Sie geht die Themen an. Sie ist präsent", sagte Brinkhaus. Sie spreche viel mit den Soldaten. "Sie versteht sich nicht nur als Ministerin für die Bundeswehr, sondern hat auch sicherheitspolitisch Akzente gesetzt."

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern