Dienstag, 10. Dezember 2019


Parteien

über dts Nachrichtenagentur

INSA: Union und SPD gewinnen

Berlin: In der aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA für die Bild-Zeitung (Dienstagsausgabe) legen CDU/CSU (28 Prozent) eineinhalb Prozentpunkte zu....

über dts Nachrichtenagentur

Jarzombek wirft SPD zu viel Selbstbeschäftigung vor

Berlin: Die SPD wirft Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) Untätigkeit im Umgang mit der Datenmacht großer Digitalkonzerne vor – und sorgt damit für Unmut...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

CDU Wirtschaftsrat warnt Union vor Nachgiebigkeit gegenüber SPD

Berlin: Der CDU-Wirtschaftsrat warnt die Union vor Nachgiebigkeit gegenüber der neuen SPD-Führung. "Am Wochenende hat Frau Kramp-Karrenbauer eine klare...

über dts Nachrichtenagentur

Walter Borjans sieht Spielraum für Verhandlungen mit Union

Berlin: Der neue SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans sieht Spielraum für Verhandlungen mit der Union. "Frau Merkel hat in ihrer Haushaltsrede drei Punkte genannt,...

über dts Nachrichtenagentur

Brinkhaus will nicht auf SPD Parteitagsbeschlüsse eingehen

Berlin: Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) lehnt es ab, auf die Parteitagsbeschlüsse der SPD einzugehen. Die Beschlüsse seien gegen die Programmatik der...

über dts Nachrichtenagentur

Merz rechnet mit neuer SPD Führung ab

Berlin: Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz hat mit der SPD und ihrer neuen Führung abgerechnet. "Bei dieser SPD glaube ich an kaum noch etwas. Ich sehe eine...

über dts Nachrichtenagentur

Walter Borjans glaubt nicht an Dauerduell zwischen Heil und Kühnert

Berlin: Der neue SPD-Chef Norbert Walter-Borjans glaubt nicht, dass es zu einem Dauerduell zwischen den neuen stellvertretenden Parteivorsitzenden Hubertus Heil und...

über dts Nachrichtenagentur

Walter Borjans will ab 20 Prozent Kanzlerkandidaten aufstellen

Berlin: Der neue SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans will einen Kanzlerkandidaten aufstellen, sobald die SPD in Meinungsumfragen wieder bei 20 Prozent liegt. "Das...

über dts Nachrichtenagentur

Strobl wirft SPD "sozialdemokratische Gruppentherapie" vor

Berlin: Der stellvertretende CDU-Vorsitzende Thomas Strobl hat die SPD aufgefordert, nach ihrem Parteitag zur Sachpolitik in der Großen Koalition zurückzukehren....

über dts Nachrichtenagentur

Heil: SPD Führung muss dringend Kräfte bündeln

Berlin: Der neue gewählte stellvertretende SPD-Vorsitzende Hubertus Heil verlangt Geschlossenheit und Teamgeist innerhalb der neuen Parteiführung. "Jetzt müssen wir...