Dienstag, 26. Januar 2021


Weltpolitik

über dts Nachrichtenagentur

Islamwissenschaftler: Biden muss im Iran Vertrauen schaffen

Köln: Der Islamwissenschaftler Navid Kermani hat US-Präsident Joe Biden dazu aufgefordert, das Handeln seines Amtsvorgängers im Iran wiedergutzumachen und dabei...

über dts Nachrichtenagentur

Von der Leyen begrüßt Zusammenarbeit mit Biden beim Klimaschutz

Brüssel: EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dem neuen US-Präsidenten Joe Biden. Es müsse eine gemeinsame...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Merkel: Europa wird mehr Verantwortung übernehmen müssen

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) geht auch nach der Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten Joe Biden davon aus, dass Deutschland und die EU eine aktivere...

über dts Nachrichtenagentur

Ischinger: Deutschland und EU müssen mehr Verantwortung übernehmen

München: Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat Deutschland und die EU aufgefordert, in der transatlantischen Partnerschaft mehr...

über dts Nachrichtenagentur

US Außenminister warnt Bundesregierung vor Geschäften mit dem Iran

Washington: Der scheidende US-Außenminister Mike Pompeo warnt die Bundesregierung eindringlich vor Geschäften mit dem Iran. "Die Islamische Republik Iran bietet...

über dts Nachrichtenagentur

EU und China einigen sich "im Grundsatz" auf Investitionsabkommen

Brüssel: Die Europäische Union und China haben sich nach jahrelangen Verhandlungen grundsätzlich auf ein Investitionsabkommen verständigt. Das teilte...

über dts Nachrichtenagentur

Martin Luther King III hofft auf besseres Ansehen der USA

Washington: Der Bürgerrechtler Martin Luther King III erwartet von dem künftigen US-Präsidenten Joe Biden einen respektvolleren Umgang mit ausländischen Staats- und...