Donnerstag, 29. Juni 2017


Weltpolitik

über dts Nachrichtenagentur

Gabriel kündigt Verbot von Erdogan Auftritt in Deutschland an

Moskau: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat ein Verbot eines Auftritts des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vor Anhängern am Rande des...

über dts Nachrichtenagentur

Gewerkschaft der Polizei: Erdogan Auftritt nicht zu bewältigen

Berlin: Ein Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vor Anhängern am Rande des G20-Gipfels in Hamburg ist aus Sicht der Polizei nicht zusätzlich zu...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Möglicher Erdogan Auftritt in Deutschland stößt auf breite Ablehnung

Berlin: Ein möglicher Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland stößt auf breite Ablehnung. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel teilte...

über dts Nachrichtenagentur

Merkel will von G20 Gipfel klares Signal gegen Abschottung

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet vom G20-Gipfel in Hamburg in der kommenden Woche ein klares Signal gegen Abschottung. "Wer glaubt, die Probleme dieser...

über dts Nachrichtenagentur

Gabriel: Türkei beantragt offiziell Erdogan Auftritt in Deutschland

Krasnodar: Die Türkei hat laut Bundesaußenminister Sigmar Gabriel eine offizielle Anfrage für einen Auftritt des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in...

über dts Nachrichtenagentur

Weltbank: Private Investoren sollen Entwicklungshilfe unterstützen

Washington: Private Investoren sollen nach dem Willen von Weltbank-Präsident Jim Yong Kim in Zukunft die staatliche Entwicklungshilfe unterstützen. "Die offizielle...

Susanne Schmidt hält Ausmaß des G20 Gipfels für übertrieben

Hamburg: Die Journalistin Susanne Schmidt hält das Ausmaß des G20-Gipfels in Hamburg für übertrieben. "10.000 Menschen werden erwartet, darunter Tausende...

über dts Nachrichtenagentur

Schäuble optimistisch für G20 Gipfel

Berlin: Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich optimistisch gezeigt, dass der G20-Gipfel in Hamburg Anfang Juli trotz der Differenzen mit der...

über dts Nachrichtenagentur

McAllister fordert schnellen Brexit

Berlin: Zum zügigen Handeln in Sachen Brexit hat der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im EU-Parlament, David McAllister, die britische Regierung aufgefordert....

über dts Nachrichtenagentur

Amnesty: EU nimmt in Libyen Menschenrechtsverletzungen in Kauf

Berlin: Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International wirft der EU vor, bei der Kooperation mit der libyschen Küstenwache schwere Menschenrechtsverletzungen...