Montag, 23. Mai 2022


Digital Business Day by ITB: Business und digitales Networking für die globale Reisebranche

Reisen / Urlaub

24 Januar 2022 11:37 Uhr

  • Digital Business Day by ITB: Business und digitales Networking für die globale Reisebranche / Digital Business Day - 17. März 2022 / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unt

    Foto Quelle:

Berlin (ots) - Neues Format der weltweit führenden Tourismusmesse bringt Branchen-Mitglieder aus der gesamten Welt digital an einen Ort zusammen - Ticket-Shop öffnet Mitte Februar - 29 EUR -Ticket für Supplier - Teilnahme für Buyer und Medien kostenfrei Neben dem ITB Berlin Kongress, der rein digital vom 8. bis 10. März 2022 stattfindet, sowie zwei geplanten Netzwerk-Events in ausgewählten europäischen Gastgeber-Destinationen im Sommer, wird der Digital Business Day am 17. März 2022 eine tragende Säule für die weltweite Tourismus-Community darstellen. Als Networking-Plattform bietet er Teilnehmer:innen neben One-on-One Networkingmöglichkeiten sowie Audio- und Video-Meetings auch Informationen zu weltweiten Reisetrends und Prognosen sowie Unternehmensneuheiten On-Demand und automatisierte Speed-Datings. Digitale State-of-the Art-Plattform für Vernetzung und Austausch Als Teil der ITB Berlin-Markenfamilie reiht sich der Digital Business Day als Produktergänzung ein und bietet neben bestehenden Kunden auch Einkäufern und Anbietern die Chance zur Vernetzung, Kundenbindung und Neukundengewinnung. Das digitale Format dient als Katalysator für Business-Netzwerke, in dessen Mittelpunkt die Möglichkeit für Business und Netzwerken steht. Unternehmen bietet es zudem digitale Sponsoringmöglichkeiten - virtuelle Ausstellungsflächen wird es nicht geben. Ergänzt wird das Format durch den IPK's World Monitor mit globalen Reisetrens und Prognosen für 2022 sowie Unternehmenspräsentationen im On-Demand Programm. Dank einer hohen Nutzerfreundlichkeit können User:innen sich möglichst leicht vernetzen und ihr Profil auf einfache Weise pflegen. Alle Teilnehmer:innen geben im Vorfeld eigene Geschäftsinteressen an und erhalten auf der Grundlage Vorschläge von darauf basierenden Kontakten. In Audio-Video Meetings haben sie schließlich die Chance, sich entsprechend auszutauschen und Geschäftsabschlüsse zu tätigen. Zudem wird es die Möglichkeit zur Teilnahme an zwei Speed Networking Sessions geben, in denen Teilnehmer:innen in 60 Minuten wechselnde Meetingpartner automatisiert - basierend auf Ihren Interessen - zugeteilt werden. "Unsere Branche war schon immer ein echtes Peoples'-Business - das Networking eine essentielle Komponente", kommentiert David Ruetz, Head of ITB. "Mit dem Digital Business Day bieten wir der Branche ein ebenso effizientes wie unkompliziertes Instrument, um sich in diesen herausfordernden Zeiten zu vernetzen und gemeinsame Ziele voranzutreiben. Ich bin sicher, dass die Plattform überaus aus gut angenommen wird und einen wichtigen Beitrag für zahlreiche erfolgreiche Geschäftsabschlüsse bildet." Ticket Shop startet in Kürze Für Einkäufer und Medienschaffende ist die Teilnahme am Digital Business Day kostenfrei - der Preis für Supplier beträgt 29 Euro. Erwerben können Interessenten ihre Tickets ab Mitte Februar, wenn der Ticket Shop offiziell auf itb.com an den Start geht. Am 15. und 16. März starten die Onboarding Days, in deren Rahmen Nutzer:innen die Möglichkeit haben, bereits vor dem eigentlichen Veranstaltungsdatum auf das Networking-Tool zuzugreifen und ihr Profil zu erstellen und zu pflegen. Darüber hinaus lassen sich in dieser Phase vorab Termine vereinbaren. Am eigentlichen Tag selbst, 17. März, steht die Plattform von 7 bis 19 Uhr zur Verfügung. Teilnehmer:innen können dann ganztägig die Möglichkeit von Audio-Video Meetings nutzen und On-Demand auf spannende Fachsessions zugreifen. Darüber hinaus sind am Vor- und Nachmittag jeweils 60-minütige Speednetworking-Sessions geplant. Mehr Informationen unter: itb.com Anmerkung: Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text an manchen Stellen die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige sämtlicher Geschlechter. Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress Die ITB Berlin ist seit 1966 die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. Der ITB Berlin Kongress, der weltweit größte Fachkongress der Branche, findet im ursprünglichen ITB-Zeitraum im März 2022 rein digital auf der Brand-Website itb.com statt. Der Digital Business Day, am Donnerstag, 17. März, bietet der Branche die Möglichkeit für digitalen Austausch und Business von jedem Ort der Welt aus. Als digitaler Branchenmarktplatz reiht er sich damit als Produktergänzung in die ITB-Markenfamilie ein und rundet das Messekonzept ab. Mit dem neuen Konzept plant die ITB Berlin insgesamt zwei analoge Satelliten-Veranstaltungen in verschiedenen Märkten im Sommer 2022. Auf der digitalen ITB Berlin NOW 2021 präsentierten sich im Veranstaltungszeitraum 3.513 Aussteller aus 120 Ländern. Rund 65.700 User nutzten die neue Online-Plattform, von denen rund zwei Drittel aus dem Ausland kamen. 2019 stellten rund 10.000 Aussteller aus 181 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 160.000 Besuchern, darunter 113.500 Fachbesuchern, vor. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb.com und im ITB Social Media Newsroom (https://www.itb.com/de/presse/newsroom/). Treten Sie dem Offiziellen ITB Newsroom auf www.linkedin.com bei. Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin. Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin. Aktuelle News finden Sie in den ITB News (https://news.itb.com/). Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb.com im Bereich Presse / Pressemitteilungen (https://www.itb-berlin.com/de/presse/pressemitteilungen/).

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern