Donnerstag, 14. Dezember 2017


Mehr Marco Polo Angebote für junge Traveller, Individuell Katalog in neuem Look

Reisen / Urlaub

12 Oktober 2017 20:17 Uhr

München (ots) - Eine nächtliche Streetfood-Tour durch südindische Gassen, mit dem Hundeschlitten durch Russlands verschneite Wälder oder mit dem persönlichen Marco Polo Scout ein ganz spontaner Stopp bei den Fischern am Victoriasee - mit vielen neuen Reiseabenteuern zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis sind die Kataloge "Young Line Travel 2018" und "Individuelle Reisen ohne Gruppe 2018" von Marco Polo erschienen.

Young Line Travel richtet sich an Reisende zwischen 20 und 35 Jahren, die Abenteuer und Action suchen und gemeinsam mit Gleichgesinnten andere Länder kennenlernen möchten.

Bei den "Individuellen Reisen ohne Gruppe" entdecken die Gäste zu zweit oder mit Freunden ein Land im Pkw oder Jeep, mit eigenem Fahrer oder selbst am Steuer eines Mietwagens. Die Marco Polo Experten geben Insider-Tipps, machen Routenvorschläge und stellen eine ganz individuelle Tour zusammen.

Mit den zwei Neuerscheinungen rundet Marco Polo sein Urlaubsprogramm für die nächste Saison ab. Im Juli war der Münchner Veranstalter bereits mit seinem Entdeckerreisen-Katalog und dem Mini-Gruppen-Angebot ins Jahr 2018 gestartet. Rund 40 Reisen sind insgesamt neu im Marco Polo Programm; das aktuelle Gesamtangebot umfasst damit 200 Routen in mehr als 80 Ländern weltweit.

Ausgebautes Angebot: Mit Young Line Travel von Griechenland bis Borneo

Für 2018 baut Marco Polo seinen beliebten Katalog für junge Traveller wegen großer Nachfrage weiter aus. 15 Reisen sind neu im Programm, allein sieben davon führen nach Europa: In Finnland, Russland und Schweden etwa locken winterliche Rundreisen durch Schneelandschaften - Hundeschlitten, Eisfischen oder Schneeschuh-Wandern inklusive. Noch mehr spannende Begegnungen mit Land und Leuten, allerdings bei wärmeren Temperaturen, versprechen die neuen Europareisen nach Norwegen, Griechenland und Frankreich. Und für Russland-begeisterte Young Liner ist gleich noch eine zweite neue Tour im Angebot - diese allerdings in den Sommermonaten.

Außerhalb des europäischen Kontinents erlebt Ägypten ein Comeback. Dort können die Young Liner auf traditionellen Feluken über den Nil gleiten. In Südindien probieren sie brutzelndes Streetfood und in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá tanzen sie zu lateinamerikanischen Rhythmen unter Einheimischen durch die Clubs. Ebenfalls neu im Programm: Borneo, Kanada, die Kapverden, La Réunion und Südkorea.

Marco Polo Individuell: Neuer Look und neue Reisen

Das beliebte Individuell-Angebot von Marco Polo erscheint in neuem Look, denn der Veranstalter hat den Katalog "Individuelle Reisen ohne Gruppe" für 2018 neu gestaltet. Jetzt werden die drei Wege noch deutlicher, die den Gast zu seiner ganz persönlichen Traumreise führen können: den Routenvorschlag komplett übernehmen, den Routenvorschlag anpassen oder eine völlig neue Reise konzipieren lassen. Zahlreiche persönliche Tipps der Marco Polo Experten ergänzen jeden Routenvorschlag und geben Inspirationen für ganz individuelle Reiseabenteuer.

Auch im neuen Individuell-Katalog feiert Ägypten mit einer neuen Reise ein Comeback. Neun Tage sind ab 1.899 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Inklusive sind dabei unter anderem die Flüge, eine Nilkreuzfahrt, Hotels und die Begleitung durch persönliche Marco Polo Scouts. Asien ist mit einer zusätzlichen Japanreise vertreten - wobei die Gäste, wie die Einheimischen selbst, mit Zug und öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. In Lateinamerika geht es 2018 auch zu Costa Ricas Naturschönheiten und zu Mexikos Tempeln und Traumstränden. Reisen durch Südafrika und die beiden Länder Kenia und Tansania sind ebenfalls neu vertreten. In Europa locken Barcelonas Architektur-Wunder und Maltas idyllische Fischerorte. Eine Rundreise im Privatwagen durch Israel und Jordanien macht das Marco Polo Neuheiten-Angebot für Individualreisende komplett.

Marco Polo Reisen

Marco Polo bietet spannende Erlebnis- und Entdeckerreisen in kleiner Gruppe zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das aktuelle Programm umfasst rund 200 Routen in rund 80 Ländern weltweit, gebündelt in vier Katalogen. Mit dem Entdecker-Highlight "Marco Polo Live" sind die Gäste bei speziellen Ereignissen hautnah dabei, zum Beispiel beim Salsa-Tanzen auf Kuba. Das Basispaket aller Touren umfasst jeweils Flüge, Rundreise, Hotels und die einheimische Reiseleitung. Internet: www.marco-polo-reisen.com

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern