Sonntag, 25. September 2022


Mit der Familie vom 17. September bis 31. Oktober 20 Prozent günstiger in den egapark Asterix und Obelix treffen, Kürbiswelten erkunden und unbegrenzten Spielspaß erleben

Reisen / Urlaub

16 September 2022 11:57 Uhr

  • Im egapark ist Kürbiszeit: Asterix und Obelix erobern den Park. Aus 50.000 Kürbissen ist eine Fantasiewelt entstanden. Im Bild: Asterix und Obelix Foto: Steve Bauerschmidt

    Foto Quelle:
  • Deutschland, Thüringen, Erfurt, SWE, egapark, Freizeitpark, Gartenanlage; Blume

    Foto Quelle:

Erfurt/egapark (ots) - Alles wird teurer - im egapark gibt es jetzt Familienzeit günstiger und so abwechslungsreich wie sonst nirgendwo - mit 20 % Rabatt auf die Familientageskarten. Asterix und Obelix trifft man auf der Philippswiese fürs Familienfoto, der Erdbeerkaktus lockt zu einer rasanten Rutschtour aus 4 Metern Höhe. Auf dem Aussichtssturm weht einem kräftig der Wind um die Nase und in luftiger Höhe hat man einen spektakulären Ausblick über die Landeshauptstadt. Der nächste Familienausflug sollte unbedingt nach Erfurt und in den egapark führen, dafür gibt es noch mehr überzeugende Gründe. Herbstzeit - Familienzeit Bis zu den Herbstferien dauert es nicht mehr lange und in den Familienwochen vom 17. September bis 31. Oktober 2022 ist der Eintritt für Eltern und Kinder jetzt besonders günstig. 20 Prozent Rabatt wird auf alle Familienkarten gewährt und Kinder bis 6 Jahre kommen ohnehin kostenfrei in den egapark. Mit der Familienkarte können Eltern, Großeltern oder Freundespaare mit bis zu fünf Kindern den Park besuchen, die Familienkarte Mini ist für einen Erwachsenen mit bis zu fünf Kinder gedacht. Der 36 ha große egapark ist ein Ort wunderbarer Begegnungen besonders für Familien. Thüringens Landeshauptstadt liegt zentral und ist mit der Bahn oder dem Auto schnell zu erreichen. Für die jungen Besucher vom Kindergarten- bis zum Teenageralter wird auch ein ganzer Tag im Park nie langweilig. Unendlicher Spielspaß Unbestrittener Favorit bei den Kindern unterschiedlichen Alters ist der Spielplatz GärtnerReich, mit 15.000 m² der größte in Thüringen. Die Spielgeräte in Form traditioneller Gemüsesorten und Blumen, eine Reminiszenz an die Gartenbautradition Erfurts, gibt es nur hier: die rasante Bohnenbahn, das Puffbohnenhüpfkissen, die Erdbeerschaukeln oder einen 4 m hohen Blumenkohl zum Klettern. Auf dem Dahlienkarussell wird einem vom wilden Drehen schwindelig und im geheimnisvollen Schneckenschleimschlund warten verborgene Geheimnisse auf die kleinen Entdecker. Dieses Spielgerät ist barrierefrei. 50.000 Kürbisse in einer beeindruckenden Schau Eine Fantasiewelt aus 50.000 Kürbissen in vielen Farben und Formen hat die Philippswiese entlang der großen Wasserachse erobert. Asterix, Obelix und viele bekannte Figuren aus der beliebten Comicserie über die mutigen Gallier sind in der Kürbisausstellung bis zum 31.10.2022 zu sehen: ein Streitwagen aus Kürbissen, ein Aquädukt und noch vieles mehr. Mit einem großen KürbisErnteFest, bei dem sich alles um das Herbstgemüse dreht, endet die Schau. Gern dürfen dann auch Kürbisse mit nach Hause genommen werden. egapark an Regentagen: Wüste und Urwald erkunden Gegenüber schaut die imposante Kulisse des Danakil Wüsten- und Urwaldhauses durch die Bäume. Die spannende Tour durch das einzigartige Haus ist die kurzweilige Suche nach dem Wasser, die Bekanntschaft mit Tieren und Pflanzen, die in ihrem Lebensraum auf pfiffige Art und Weise mit Wassermangel oder -überfluss zurechtkommen. Neben den bekannten Erdmännchen kann man in den zwei Welten, die so nirgendwo nebeneinander existieren, noch vielen besonderen Tieren begegnen: den mausähnlichen Kurzschwanzrüsslern, die näher mit den Elefanten als den Mäusen verwandt sind, dem geheimnisvollen Chamäleon oder den bunten Schmetterlingen. Der große Aha-Effekt folgt am Ende, des Rundganges mit App oder Tablet, anschaulich wird das Ergebnis der eigenen Wassersuche erklärt. Besondere Naturgeheimnisse verbirgt der Wissenswald hinter dem Deutschen Gartenbaumuseum: spannende Geschichten im Ohrenwald, bequeme Hängematten mit Blick in die grünen Baumwipfel, ein lebensgroßes Vogelhaus zum Erklettern und viel Wissenswertes zu den Tieren in Thüringer Wäldern, den Pflanzen und dem Boden. Tierabenteuer Wer jetzt immer noch abenteuerlustig ist, dem sei der Kinderbauernhof mit seinen vielen tierischen Bewohnern empfohlen. Hier blöckt, gackert, grunzt oder wiehert es den ganzen Tag. Flauschige Kaninchen und flinke Meerschweinchen sind hier zu Hause und die Bauernhofkatze schnurrt beim Streicheln. Noch mehr Ideen für einen Tag im egapark: eine Runde mit der elektromobilen Parkbahn durch das Gelände, ein Eis, Thüringer Bratwurst oder die beliebten Pommes essen oder die Picknickdecke auf der großen Wiese ausbreiten. Zur Abwechslung können große und kleine Besucher entlang des großen Blumenbeetes "Ich sehe was, was du nicht siehst!" spielen - bei der großen Blütenpracht gehen die Ratebeispiele nicht aus. Wenn die Sonne einmal nicht schein, auch im Deutschen Gartenbaumuseum vergeht die Zeit wie im Flug. In der 2022 noch einmal erweiterten, rund 1.500 m² umfassenden Dauerausstellung wird die fantastische Welt des Gartenbaus lebendig. Im Erholungs- oder Shoppingparadies warten viele spannende Entdeckungen und lehrreiche Mitmachaktionen. Tipp für den Weltkindertag Zum Weltkindertag am 20.09.2022 lädt der egapark zum Naturerlebnistag und Entdeckungen mit allen Sinnen ein: 20 Erlebnisstationen zum Riechen, Schmecken, Sehen, Fühlen und noch viel mehr Familienaktionen im Bühnenprogramm erwarten die Besucher. Ticketinformationen Die Familientageskarten mit 20 Prozent Rabatt gibt es ab 17. September an den Kassen und im Online-Shop. Alle weiteren Informationen unter www.egapark-erfurt.de. Familienticket für zwei Erwachsene und fünf Kinder 31,20 Euro statt 39 Euro Familie Mini für einen Erwachsenen und bis zu fünf Kinder 19,20 statt 24,00 Euro Für alle Besuche ab 17 Uhr bieten wir die Feierabendkarte Familie und Familie Mini auch weiterhin zum unveränderten Preis an.

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern