Samstag, 24. Februar 2024


Norwegian Cruise Line stellt die neue Norwegian Aqua vor, das erste Schiff der erweiterten Prima Plus Klasse

Reisen / Urlaub

02 November 2023 14:46 Uhr

  • Norwegian Cruise Line - Norwegian Aqua / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/43349 / Die Verwendung dieses Bildes für redaktionelle Zwecke ist unter Beachtung aller mitgeteilten Nutzungsbedingungen zulässig und dann auch honorarfrei. Ver

    Foto Quelle:

Wiesbaden (ots) - Die Norwegian Aqua debütiert im April 2025 mit siebentägigen Karibik-Reisen ab Port Canaveral, Florida Neuheiten an Bord sind der "Aqua Slidecoaster", der weltweit erste Hybrid aus Achterbahn und Wasserrutsche, NCLs erste Duplex-Suiten mit drei Schlafzimmern in The Haven by Norwegian® sowie der Glow Court Als erste weibliche Künstlerin hat Allison Hueman die Bugbemalung entworfen Norwegian Cruise Line (https://www.ncl.com/?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_P3REVEAL_NA_NA_NA) (NCL), Innovationsführer in der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, stellt heute mit der brandneuen Norwegian Aqua seine Evolution der Prima-Klasse vor. Sie wird als erstes Schiff der erweiterten Prima-Plus-Klasse im April 2025 in See stechen. Ab sofort können Reisende die ersten Abfahrten der Norwegian Aqua in der Karibik buchen. Die siebentägigen Routen beginnen in einem der beliebtesten Kreuzfahrthäfen der Welt, Port Canaveral in Florida. Auf den Reisen werden die idyllischen Inselziele Puerto Plata in der Dominikanischen Republik, Tortola auf den Britischen Jungferninseln, St. Thomas auf den Amerikanischen Jungferninseln und Great Stirrup Cay, die Privatinsel von NCL auf den Bahamas, angelaufen. Nach dem erfolgreichen Debüt der preisgekrönten Norwegian Prima (https://www.ncl.com/cruise-ship/prima?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_P3REVEAL_NA_NA) und Norwegian Viva (https://www.ncl.com/cruise-ship/viva/?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_P3REVEAL_NA_NA) setzt NCL die Zusammenarbeit mit der renommierten italienischen Werft Fincantieri beim Bau der Prima-Plus-Klasse fort. Die Norwegian Aqua wird die Tradition der Prima-Klasse fortführen, neue Maßstäbe setzen und brandneue Gästeerlebnisse bieten. Mit einer Länge von 322 Metern, 156.300 Bruttoregistertonnen und einer Kapazität von 3.571 Gästen bei Doppelbelegung wird die Norwegian Aqua rund 10 Prozent größer als ihre Schwesterschiffe sein, mehr Platz im Freien und das höchste Crew-Gast-Verhältnis aller neuen Kreuzfahrtschiffe im Contemporary-Segment bieten. "Die Norwegian Aqua als erstes Schiff der Prima-Plus-Klasse wird neue Wellen auf See schlagen und bezeugt die Zukunft unserer Marke sowie unser Engagement, unseren Gästen ein unvergessliches Urlaubserlebnis zu bieten", sagte David J. Herrera, President von Norwegian Cruise Line. "Benannt nach den wunderschönen Blautönen des Ozeans und unserer Verbundenheit mit dem Meer wird die Norwegian Aqua mit neuen gehobenen und aufregenden Angeboten aufwarten und unsere Position als Innovator in der Branche und als wichtiger Impulsgeber für eine neue Ära der Kreuzfahrt untermauern." Die lebendige und farbenfrohe Bugbemalung der Norwegian Aqua stammt von Allison Hueman, der ersten weiblichen Künstlerin, die im Auftrag von NCL ein Hull Art entworfen hat. Hueman ist weltbekannt für ihre Street-Art und ihre Zusammenarbeit mit Marken wie Nike, L'Oréal und Google. Ihr unverwechselbarer Kunststil wird als überirdischer Realismus beschrieben. Das Design mit dem Titel "Where the Sky Meets the Sea" wurde von Goldman Global Arts kuratiert und erinnert mit farbenfrohen Mischungen aus abstrakten und figurativen Darstellungen von Meer und Himmel, die von antiken Göttinnen beherrscht werden, an moderne Mythologie. "Ich fühle mich geehrt, nicht nur die erste weibliche Künstlerin für Norwegian Cruise Line zu sein, sondern auch zu wissen, dass meine Kunst auf See verschiedene Teile der Welt berühren wird", sagte Allison Hueman, multidisziplinäre Künstlerin mit philippinisch-amerikanischen Wurzeln. "Es ist etwas ganz Besonderes für mich, mit einer Marke zusammenzuarbeiten, die an die magische Verbindung zwischen Kunst und Entdeckung glaubt." Weltweit erste Hybrid-Achterbahn und aufregender Nervenkitzel auf dem Oberdeck Mit einer Kombination aus Achterbahn und Wasserrutsche, dem Aqua Slidecoaster, bietet die Norwegian Aqua eine echte Weltneuheit: Die aufregende Doppelrutsche befördert abenteuerlustige Gäste dank eines magnetischen Antriebs durch zwei verschiedene Kurse. Dieses NCL-exklusive Erlebnis umfasst drei Stockwerke voller aufregender Drehungen und Wendungen rund um den Schornstein des Schiffes. Der neue Glow Court, ein digitaler Sportkomplex mit interaktivem LED-Boden, wird tagsüber eine Vielzahl von multimedialen Aktivitäten für die Gäste bieten und sich abends in einen Nachtclub verwandeln. Die Gäste werden auch weiterhin einige ihrer Lieblingserlebnisse der Prima-Klasse an Bord der Norwegian Aqua genießen können, darunter The Drop, die 10-stöckige Freifallrutsche, und The Stadium, ein nun erweiterter Spielbereich mit kostenlosen Aktivitäten. Der größte The Haven-Komplex und die großzügigste Unterbringung auf See Zum ersten Mal überhaupt gibt es mit der Norwegian Aqua an Bord eines NCL-Schiffes luxuriöse Drei-Zimmer-Duplex-Suiten im The Haven by Norwegian®, einem exklusiven Schiff-im-Schiff-Komplex, der nur mit Schlüsselkarte zugänglich ist. Diese vier zweistöckigen Suiten verfügen über einen separaten Wohn- und Essbereich, drei Badezimmer, einen weitläufigen Balkon und drei Schlafzimmer, von denen zwei mit einem Kingsize-Bett ausgestattet sind und das Hauptschlafzimmer zusätzlich über raumhohe Fenster verfügt, die einen atemberaubenden Blick auf das Meer bieten. The Haven an Bord der Norwegian Aqua ist der größte Haven-Komplex der Flotte mit 123 edel ausgestatteten Suiten, die Zugang zu einem weitläufigen Sonnendeck, einem ruhigen Infinity-Pool mit Blick auf das Heck des Schiffes, einem Outdoor-Spa mit gläserner Sauna und einem Abkühlraum, zwei Whirlpools, einer privaten Lounge, einer exklusiven Bar mit ausgesuchten Spirituosen und Weinen sowie einen atemberaubenden Meerblick von jedem öffentlichen Raum aus bieten. Haven-Gäste genießen weiterhin einen 24-Stunden-Butler-Service und ein engagiertes Concierge-Team. Die Norwegian Aqua wird eine Vielzahl der geräumigsten Unterkünfte der Flotte bieten, darunter Innen-, Meerblick- und Balkonkabinen. Alleinreisende werden weiterhin die für NCL typischen Studiokabinen genießen können, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind und einen privaten Keycard-Zugang zu einer speziellen Studio Lounge bieten. Das Schiff wird auch über die neuen Solo-Innenkabinen, Solo-Ocean-View-Kabinen sowie Solo-Balkonkabinen verfügen, die Alleinreisenden mehr Platz und eine größere Kabinen-Vielfalt (https://www.ncl.com/de/de/newsroom/de/flottenweit-mehr-einzelkabinen-norwegian-cruise-line-kuendigt-umfangreiche-erweiterungen-fuer-alleinreisende-an) zu attraktiveren Preisen als für eine herkömmliche Innen-, Außen- oder Balkonkabine zur Alleinnutzung bieten. Mehr Freiraum für die ganze Familie NCLs beliebte Splash Academy für Kinder im Alter von drei bis 12 Jahren wird auf die Norwegian Aqua zurückkehren. Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren können sich im Entourage, dem charakteristischen Teenager-Club von NCL, in einem eigenen Bereich mit altersgerechten Aktivitäten vergnügen. Gäste, die ihre Tage auf See entspannt verbringen möchten, werden an den Infinity-Pools der Norwegian Aqua mehr Sitzgelegenheiten und - zum ersten Mal in der NCL-Flotte - Day Beds auf dem Haupt-Pooldeck genießen können. Der exklusive Adults-Only-Bereich Vibe Beach Club bietet mehr Lounge-Bereiche. Dank der zusätzlichen Außenbereiche können die Gäste NCLs bisher größten Ocean Boulevard erkunden und genießen. Er erstreckt sich um das gesamte Schiff herum, mit dem Oceanwalk, einer Glasbrücke auf jeder Seite des Schiffes, dem Infinity Beach und La Terrazza, der Open-Air-Lounge mit einem umfassenden Meerblick. Das gesamte Jahr über "Fun in the Sun" Nach einer Reihe von siebentägigen Karibik-Abfahrten (https://www.ncl.com/cruise-destinations/caribbean-cruises?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_P3REVEAL_NA_NA) ab Port Canaveral, Florida, wird die Norwegian Aqua von August bis Oktober 2025 fünf- und siebentägige Reisen ab New York City nach Bermuda anbieten. Anschließend wird das Schiff von Oktober 2025 bis April 2026 zu fünf- und siebentägigen Kreuzfahrten in die östliche Karibik ab Miami, der "Kreuzfahrthauptstadt der Welt", aufbrechen. Weitere neue und zusätzliche Features sowie mit Spannung erwartete Gästeerlebnisse an Bord der Norwegian Aqua werden im kommenden Jahr vorgestellt. Für weitere Informationen über die preisgekrönte Flotte des Unternehmens mit 19 Schiffen und weltweiten Reiserouten oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder besuchen Sie www.ncl.com (https://ncl.com/?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_P3REVEAL_NA_NA_NA). Renderings der Norwegian Aqua finden Sie hier (https://www.ncl.com/newsroom/multimedia). Pressematerialien stehen hier (https://bit.ly/NorwegianAqua) zur Verfügung. Über Norwegian Cruise Line (NCL): Norwegian Cruise Line (https://www.ncl.com/?CID=PR_PRT_NA_NA_PRT_NEWS_PRS_SOLOTRAVEL_NA_NA_USA) (NCL) ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida, und zwei Niederlassungen für die europäischen Märkte in Southampton und Wiesbaden. Seit nunmehr über 55 Jahren hat sich NCL als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein - eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Die 19 Schiffe der Flotte laufen mehr als 400 Ziele weltweit an, darunter Great Stirrup Cay, die Privatinsel des Unternehmens auf den Bahamas, und das Resortziel Harvest Caye in Belize. Norwegian Cruise Line bietet seinen Gästen erstklassigen Gästeservice, preisgekröntes Entertainment-Programm, ein großes und qualitativ hochwertiges gastronomisches Angebot sowie eine große Auswahl an verschiedenen Kabinen für unterschiedliche Bedürfnisse, darunter Studio-Kabinen für Alleinreisende ohne Einzelzimmeraufschlag und der luxuriöse "Schiff-im-Schiff"-Komplex The Haven by Norwegian®. Über Allison Hueman: Allison Hueman ist eine multidisziplinäre Künstlerin aus Oakland, Kalifornien. Ihren ausgeprägt feinen Kunststil bezeichnet sie selbst gerne als "Ätherismus", eine Mischung aus überirdischem Äther und Realismus. Ganz gleich, ob sie zarte Visionen auf die Leinwand zaubert, die Realität mit Hilfe von Technologie vergrößert oder massiven Wänden mit einer Sprühdose zu Leibe rückt: Hueman bezieht sich zumeist auf die menschliche Existenz, um bunte Mischungen aus Abstraktion und figurativer Darstellung zu schaffen. Ihre Werke evozieren eine moderne Mythologie, die sich mit Themen wie Zeit, Erinnerung und Heilung auseinandersetzt, und ihre vielschichtigen Arbeiten sind auf den Straßen und in Galerien weltweit zu sehen. Sie pendelt zwischen Ausstellungen und öffentlichen Arbeiten und arbeitet mit einigen der weltweit bekanntesten Marken zusammen, darunter die Golden State Warriors, Adobe, Nike, Google, L'Oréal, Sony Music und viele mehr. Wenn sie nicht gerade Kunst erschafft, ist sie auch als Rednerin auf der Bühne zu sehen. Gleichzeitig ist sie stolze Mutter von zwei kleinen Töchtern.

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern