Dienstag, 31. Januar 2023


"Reisetrends 2023" Skyscanner enthüllt die Urlaubspläne der Deutschen

Reisen / Urlaub

07 Dezember 2022 10:03 Uhr

Edinburgh, Schottland (ots) - Anmoderationsvorschlag: Wenn die Tage in Deutschland grau, kurz und kalt sind, dann packt viele das Fernweh und es werden schon mal Urlaubspläne fürs nächste Jahr geschmiedet. Ob das angesichts der vielen Krisen und der Tatsache, dass manche den Gürtel doch erheblich enger schnallen und sparen müssen, für 2023 auch wieder der Fall ist, verrät Ihnen jetzt Oliver Heinze. Sprecher: Die Mehrheit der Deutschen hat laut einer aktuellen Umfrage große Lust aufs Reisen. Ziel dabei ist, möglichst viel Urlaub fürs Geld zu bekommen: O-Ton 1 (Friederike Burge, 17 Sek.): "Also wir haben herausgefunden, dass Reisende sich zunehmend auf die Suche nach günstigen Geheimtipps begeben. Also Ziele, die noch nicht so überlaufen sind und wo man eben viel erleben und entdecken kann. Also raus in die Natur, Wanderungen und Tierbeobachtungen sind sehr gefragt, aber auch Tauchen ist im Moment sehr beliebt." Sprecher: Sagt die Skyscanner Reiseexpertin Friederike Burge. Auffällig ist: Familien suchen sich in der Regel andere Urlaubsziele aus als Paare: O-Ton 2 (Friederike Burge, 14 Sek.): "Bei Familien ist Izmir sehr beliebt in der Türkei, Zypern ist hoch im Rennen und Alexandria in Ägypten ist auch beliebt im Moment. Und dann bei Paaren ist es Santiago de Compostela, Tirana in Albanien, aber auch Sarajevo in Bosnien und Herzegowina." Sprecher: Voll im Trend für 2023 liegen außerdem Single-Reisen: Über ein Drittel der Befragten plant das. O-Ton 3 (Friederike Burge, 12 Sek.): "Also man merkt ganz deutlich, dass 'Me time' immer mehr zum Mainstream wird. Und das ist ganz interessant: Die Planung scheint einfach so nebenher zur laufen: Urlaub wird auf dem Handy gebucht - und manchmal auch einfach ganz nebenbei beim Abendessen." Sprecher: Inspirationen für die nächste Reise finden Sie jederzeit online: O-Ton 4 (Friederike Burge, 18 Sek.): "Einfach auf Skyscanner nach 'Alle Orte' suchen und dann bekommt man die günstigsten Angebote angezeigt. Also zum Beispiel Schnäppchen im Moment sind Zagreb in Kroatien, wo die Flugpreise um 40 Prozent gesunken sind im Vergleich zu Vor-Corona. Aber auch Oslo ist im Moment günstig zu erreichen und Sofia in Bulgarien." Abmoderationsvorschlag: Wenn Sie im neuen Jahr auf jeden Fall Urlaub machen möchten, aber noch nicht wissen, wohin die Reise gehen soll, dann einfach mal auf skyscanner.de klicken. Dort finden Sie jede Menge interessante Urlaubsziele und -ideen und können dort auch gleich schnell und einfach buchen.

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern