Mittwoch, 17. August 2022


UNESCO: Umweltschutz und Einsparpotential bei Inflight Getränkecatering enorm

Reisen / Urlaub

14 Juni 2022 10:29 Uhr

Pfäffikon/Schweiz (ots) - - Skytender Solutions und der UNESCO Chair in Life Cycle and Climate Change (ESCI-UPF) stellen Report vor - EINLADUNG: Presse-Roundtable - Mittwoch, 15. Juni, 15:00 Uhr - Skytender-Stand 1H25 Mit einem umfassenden Forschungsbericht stellt der UNESCO Chair in Life Cycle and Climate Change (ESCI-UPF) zukünftigen Nutzern des modernen Inflight-Getränkecaterings, entwickelt von Skytender Solutions, eine umfassende Verbesserung der Umweltbilanz in Aussicht. Drei verschiedene Trolley-Systeme bieten Softdrinks, Wasser und Kaffeespezialitäten: Statt verschiedenster Flaschen, Tetrapaks und Getränkedosen kommen rollbare Getränkeautomaten zum Einsatz, die einfach durch die Flugbegleiter bedient werden. Die Umwelt- und wirtschaftlichen Effekte haben dabei Einfluss auf die gesamte Lieferkette der heutigen Systeme und sorgen für wesentlich effizientere Prozesse bis hin zur digitalen Auswertung des tatsächlichen Getränkebedarfs pro Flug. Der Report der UNESCO weist eine klare Empfehlung aus: "Die wichtigste Schlussfolgerung dieses Berichts ... ist, dass ein Wechsel des derzeitigen Systems ... zu der von SkyTender angebotenen Lösung in allen untersuchten Fällen empfehlenswert ist." Presse-Roundtable mit UNESCO Während der World Travel Catering & Onboard Services EXPO werden die Ergebnisse detailliert von Dr. Alba Bala, Project Manager & Head of Research Line des UNESCO-Lehrstuhls für Lifecycle und Klimawandel, vorgestellt. "Der Report zeigt klar auf, dass sich damit der größte Wandel in der Geschichte des Getränkecaterings an Bord eines Flugzeuges vollzieht. Die bisherige Beschaffung, Lieferketten und der Ausschank an Bord entsprechen nicht mehr dem, was moderne Systeme leisten können. Zudem integrieren sich unsere Trolley-Systeme nahtlos in die bestehenden Galleys der Flugzeuge - technisch sind die Rüstkosten also überschaubar", sagt Dr. Thomas Mützel-von Schwartz, technischer Geschäftsführer für die Skytender-Lösung. Das patentierte System für Kaffee ist bereits weltweit von allen Luftfahrtbehörden zugelassen und Ready-to-Fly, die Version für Kaltgetränke steht für Trials bereits in der zweiten Jahreshälfte zur Verfügung. Besseres Angebot, weniger Umweltbelastung Das System von Skytender verbannt Einwegverpackungen für Getränke an Bord eines Flugzeuges. Die Trolleys übernehmen als bequem rollbare Bar alle Getränke an Bord, mit Ausnahme alkoholischer Drinks. Mit einem weiteren Angebot der Firma, dem SkyBarista Trolley, können Airlines ihr Kaffeeangebot erweitern, denn anders als herkömmliches Heißgetränke-Catering kann SkyBarista auch Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato oder eine heiße Schokolade auf Knopfdruck liefern. Mit SkyBarista, dem Heißgetränk-Trolley, bekommt der Fluggast daher mehr Auswahl mit einer Coffeeshop-Experience am Platz. Neben der Heißgetränkelösung reduziert vor allem die Kaltgetränkeplattform SkyBar SPLASH massiv die Menge anfallender Abfälle sowie das Gewicht, das an Bord genommen werden muss. Skytender rechnet mit bis zu drei Tonnen eingespartem CO2 pro Flug, die genaue Menge variiert je nach den Flugbedingungen. Mit dieser Reduktion müssen weniger CO2-Zertifikate gekauft werden, was vor allem den Airlines in Europa weitere wirtschaftliche Vorteile bringt. Skytender (https://skytendersolutions.com) ist die weltweit erste Lösung, mit der Airlines das Getränkecatering völlig neu aufstellen können und neben immensen Kosteneinsparungen auch von einer deutlich verbesserten Umweltbilanz profitieren. Mit als Trolley gebauten und komplett von den verschiedenen Luftfahrtaufsichten abgenommenen Getränkeautomaten fallen Plastikflaschen und Softdrinkdosen komplett aus der Catering- und Kabinenlogistik weg. Das Getränkeangebot kann zudem um Kaffee- und andere Getränkespezialitäten mit hoher Nachfrage erweitert werden. Integrierte Auswertungen des tatsächlichen Getränkeverbrauches helfen bei der Kalkulation und zukünftigen Flugplanung. Presse-Roundtable auf der World Travel Catering & Onboard Services EXPO: Wann: Mittwoch, 15. Juni 2022, 15:00 Uhr Wo: Stand von Skytender 1H25 Um kurze Anmeldung unterteam@euromarcom.de wird gebeten.

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern