Donnerstag, 13. Juni 2024


Winterurlaub 23 24: Ägypten im Trend Rotes Meer führt Lieblingsliste an

Reisen / Urlaub

06 September 2023 13:00 Uhr

Hannover (ots) - - Im Rennen um die Pole Position: Hurghada und Fuerteventura - Insgesamt sind Kanaren wieder Top-Ziel - größtes Flugangebot - Türkei legt auch im Winter weiter zu - Mallorca als beliebtes Ganzjahresziel etabliert - Kapverden in den Top 10: Vom Insider-Tipp zum Publikumsliebling Die Kanarischen Inseln im Atlantik und Ägypten am Roten Meer sind die Top-Urlaubsfavoriten im Reisewinter 23/24. Im Rennen um das Siegertreppchen schiebt sich Hurghada erstmals vor Fuerteventura und belegt aktuell den Spitzenplatz auf der Lieblingsliste. Auf Rang 8 findet sich mit Marsa Alam ein weiteres beliebtes ägyptisches Urlaubsziel im Top-Ranking. Insgesamt sind die Kanaren aber weiterhin das beliebteste Reiseziel. Neben Fuerteventura auf Platz 2 finden sich auch Gran Canaria (Rang 3), Teneriffa (4) und die kleinere Schwesterinsel Lanzarote (7) unter den zehn beliebtesten Destinationen im Winterhalbjahr. Neben diesem deutlichen Trend zu den beiden Sonnengarantie-Zielen, schaffen es auch Antalya (5), Madeira (6), Mallorca (9) und die Kapverdischen Inseln (10) ins Ranking. Mehr TUI fly-Flüge nach Ägypten "Ägypten ist aktuell beliebt wie nie, alle Regionen und Segmente inklusive Nilkreuzfahrten liegen hoch im Plus", so Steffen Boehnke, Leiter Sun & Beach bei TUI Deutschland. Qualitativ hochwertige Hotels zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis am Roten Meer und jahrtausendalte Kultur entlang des Nils seien in Kombination einmalig, so der TUI Experte. Im neuen Winter wächst das TUI Hotelangebot in Ägypten zweistellig. Das erste Nilschiff unter TUI Blue-Flagge, das im vergangenen Winter erstmals den Nil gekreuzt hat, startet wieder als "TUI Blue Nile Imperial" von Luxor nach Assuan. Ab November fliegt TUI fly Urlauber von Deutschland aus direkt ins Tal der Könige mit einem wöchentlichen Flug ab Düsseldorf nach Luxor. Hurghada und Marsa Alam werden mit 25 Flügen pro Woche ab Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart angesteuert. Das Angebot nach Hurghada wird ab Düsseldorf mit 6 Verbindungen pro Woche verdoppelt; von Hannover startet TUI fly 5 Mal pro Woche statt zuvor 3 Mal. Auch nach Marsa Alam werden ab Hannover zusätzliche Flüge aufgenommen. Eine Woche im TUI Blue Crystal Bay***** in Hurghada kostet mit Flug und All Inclusive ab 775 Euro pro Person im Doppelzimmer. Kanaren als größtes Ziel noch weiter ausgebaut Die Kanarischen Inseln sind traditionell die Nummer 1 im Winterhalbjahr. In kein anderes Ziel reisen so viele TUI Urlauber. Mit rund 150 wöchentlichen TUI fly-Flügen sind die Atlantikinseln auch das größte TUI fly-Ziel im Winter. Die meisten Flüge gehen nach Gran Canaria mit 44 Flugverbindungen in der Woche, gefolgt von Fuerteventura, Teneriffa und Lanzarote. TUI bietet als Marktführer eine breite Palette an Unterkünften für alle Zielgruppen. Zum Winter wird das umfangreiche Angebot weiter ausgebaut, allen voran auf Teneriffa und Lanzarote: Neu im Programm sind beispielsweise die frisch renovierten Bungalows Tajaraste für Selbstversorger in bester Lage zur Dünenlandschaft von Maspalomas sowie das Hotel Barcelo Playa Blanca auf Lanzarote. Neu auf Teneriffa sind das Sholeo Los Gigantes und das Atlantic Hills, ein modernes Hotel in historischem Ambiente, nur für Erwachsene. Die beliebten Hotels Riu Gran Canaria und Riu Paraiso (Lanzarote) wurden im Stil der Marke modernisiert und eröffnen pünktlich zum Saisonstart. Eine Woche in den Bungalows Tajaraste*** kostet mit Flug ab 626 Euro pro Person im Apartment. Türkei auch im Winter immer gefragter Die türkische Riviera hat sich in den letzten Jahren immer mehr auch als Winterziel etabliert. Die Region rund um Antalya ist mittlerweile die fünftgrößte TUI Destination in der Wintersaison und verzeichnet aktuell ein Buchungsplus von 17 Prozent im Vergleich zum Vorwinter. "Das milde Klima, die attraktiven Preise kombiniert mit der exzellenten Hotelqualität mit beheizten Indoorpools und Wellnessangeboten, aber auch Golf- und Sportplätzen, machen die Türkei auch in der kühleren Jahreszeit attraktiv", so Boehnke. Ein Plus sei zudem das umfangreiche All Inclusive Angebot, das den Wunsch der Urlauber nach Preistransparenz und Budgetsicherheit erfülle. Publikumslieblinge sind vor allem die Hotels eigener Marken von Robinson, TUI Magic Life, TUI Blue, TUI Kids Clubs und TUI Suneo. Eine Woche im TUI Blue Xanthe***** kostet mit Flug und All Inclusive ab 488 Euro pro Person im Doppelzimmer. Evergreen Madeira und Sommer-Champion Mallorca mit Buchungsplus im Winter Neben Evergreen Madeira glänzt auch der Sommer-Champion Mallorca in der kommenden Wintersaison mit einem deutlichen Buchungsplus. Die Lieblingsinsel der Gäste aus Deutschland hat sich auch als Winterreiseziel fest etabliert. "Mallorca ist ganzjährig attraktiv und auch in den Wintermonaten gut erreichbar. Mit mehr als 20 Golfplätzen hat sich Mallorca zu einem Eldorado für Golfer entwickelt. Für Radbegeisterte bietet die Insel ein Straßennetz von 1.500 Kilometer Länge", weiß Sun & Beach-Chef Boehnke. "Mit Riu und Grupotel haben wir zudem qualitativ hochwertige, aber auch preislich attraktive Hotels im Programm, die teilweise ganzjährig geöffnet haben und auch in den Wintermonaten ein attraktives Angebot für unsere Gäste bereithalten." Kapverden: Vom Insider-Tipp zum Publikumsliebling Immer mehr Reisende zieht es auf die Kapverdischen Inseln, die mit 330 Sonnentagen im Jahr, einer durchschnittlichen Wassertemperatur von 24 Grad und weitläufigen Sandstränden vor allem in den Wintermonaten eine attraktive Urlaubsalternative sind. Die aktuelle TUI Buchungsstatistik weist ein Gästeplus von 28 Prozent aus. "Sal und Boa Vista haben sich in den letzten Jahren vom Insidertipp zum Publikumsliebling entwickelt", weiß Boehnke. TUI hat gemeinsam mit Hotelpartnern in den Ausbau des touristischen Angebots investiert und ist mittlerweile mit 5 Riu Hotels, einem Robinson Club und einem TUI Blue Hotel auf den Kapverden vertreten. Auch das Flugangebot mit TUI fly wurde stetig ausgebaut: Mit 10 wöchentlichen Flügen geht es im neuen Reisewinter ab Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart nach Sal und Boa Vista. Eine Woche im Riu Touareg***** kostet mit Flug und All Inclusive ab 1.166 Euro pro Person im Doppelzimmer. TOP 10 Reiseziele im Winter 2023/24 1. Hurghada 2. Fuerteventura 3. Gran Canaria 4. Teneriffa 5. Antalya 6. Madeira 7. Lanzarote 8. Marsa Alam 9. Mallorca 10. Kapverden Information und Buchung in allen TUI-Reisebüros oder unter www.tui.com. Diese Meldung sowie Bilder finden Sie auch im Pressebereich unter www.tuigroup.com.

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern