Donnerstag, 29. Juni 2017


Confed Cup: Kamerun verliert 0:2 gegen Chile

Fußball

18 Juni 2017 21:54 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Fußbälle

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Moskau: Kamerun hat am ersten Spieltag in der Gruppe B beim Confed Cup mit 0:2 gegen Chile verloren. Die Partie begann mit viel Tempo, die Südamerikameister kamen dabei zu guten Chancen, erlaubten sich allerdings auch einige Fehler und Leichtsinnigkeiten. Diese konnte Kamerun jedoch nicht nutzen.

Die zweite Hälfte begannen die Chilenen abwartend, Kamerun zeigte sich stärker. Erst in der 81. Minute gelang Arturo Vidal ein Treffer für die Südamerikaner, in der 92. Minute legte Eduardo Vargas nach.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern