Montag, 10. Dezember 2018


EM Qualifikation: Deutschland trifft auf die Niederlande

Fußball

02 Dezember 2018 12:49 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Fußballfans der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Dublin: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft trifft in der Qualifikation für die paneuropäische EM 2020 auf die Niederlande, Nordirland, Estland und Weißrussland. Das ergab die Auslosung der Uefa am Sonntagmittag in Dublin. Die DFB-Elf spielt in Gruppe C. Wegen ihres schwachen Abschneidens in der Nations League war sie nicht als Gruppenkopf gesetzt.

Die nächste Fußball-Europameisterschaft wird vom 12. Juni bis zum 12. Juli 2020 in zwölf europäischen Städten stattfinden. Das Endspiel wird im Wembley-Stadion in London ausgetragen. Aus den zehn Gruppen der EM-Qualifikation qualifizieren sich jeweils die Gruppensieger und Gruppenzweiten für die Endrunde. Die restlichen vier Teams werden über das Nations-League-Play-off-Turnier bestimmt. Die weiteren Ergebnisse der Auslosung vom Sonntag: Gruppe A: England, Tschechien, Bulgarien, Montenegro und Kosovo; Gruppe B: Portugal, Ukraine, Serbien, Litauen und Luxemburg; Gruppe D: Schweiz, Dänemark, Irland, Georgien und Gibraltar; Gruppe E: Kroatien, Wales, Slowakei, Ungarn und Aserbaidschan; Gruppe F: Spanien, Schweden, Norwegen, Rumänien, Färöer und Malta; Gruppe G: Polen, Österreich, Israel, Slowenien, Mazedonien und Lettland; Gruppe H: Frankreich, Island, Türkei, Albanien, Moldawien und Andorra; Gruppe I: Belgien, Russland, Schottland, Zypern, Kasachstan und San Marino; Gruppe J: Italien, Bosnien-Herzegowina, Finnland, Griechenland, Armenien und Liechtenstein.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern