Freitag, 30. Oktober 2020


Ex Mainz Coach wird Cheftrainer bei Dynamo Moskau

Fußball

14 Oktober 2020 19:34 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Sandro Schwarz

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Moskau: Sandro Schwarz, ehemaliger Cheftrainer von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05, wird neuer Übungsleiter beim russischen Erstligisten FK Dynamo Moskau. Das teilten der Bundesligist und der Club aus der ersten russischen Liga am Mittwochabend mit. Der 41-Jährige unterschrieb demnach einen Vertrag bis 2022. Der Vertrag bei Mainz 05 sei "in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst" worden, hieß es von Vereinsseite.

"Sandro hat viel für den 1. FSV Mainz 05 getan und hat den Verein durch und durch gelebt. Er wird diesem Verein, seinem Heimatverein, immer genauso eng verbunden bleiben wie wir Sandro", sagte 05-Sportvorstand Rouven Schröder. Seinem Wunsch nach Vertragsauflösung werde man nachkommen und wünsche ihm für die kommende "spannende Aufgabe" in Moskau "nur das Allerbeste", so Schröder.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern