Donnerstag, 21. März 2019


Fünf deutsche Todesopfer bei Flugzeugabsturz in Äthiopien

Luftfahrt

10 März 2019 15:30 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Äthiopien

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Addis Abeba: Bei dem Absturz einer Boeing 737 der äthiopischen Fluggesellschaft Ethiopian Airlines, bei dem am Sonntagmorgen 157 Menschen ums Leben kamen, befinden sich auch fünf Deutsche unter den Todesopfern. Das teilte die Fluggesellschaft am Sonntagnachmittag mit. Insgesamt befinden sich unter den Opfern Personen 33 verschiedener Nationalitäten, darunter unter anderem mehrere Kanadier, Italiener, Amerikaner, Franzosen und Briten.

Die Boeing 737 war am Sonntagmorgen wenige Minuten nach dem Start in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba auf dem Weg in Richtung Kenias Hauptstadt Nairobi abgestürzt. Alle Personen an Bord kamen ums Leben. Die Absturzursache war zunächst weiter unklar.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern