Freitag, 24. März 2017


Internet

über dts Nachrichtenagentur

Hessen und NRW fordern harte Strafen gegen Betreiber von Social Bots

Wiesbaden/Düsseldorf: Die Pläne von Justizminister Heiko Maas (SPD), härter gegen Hasskommentare und Falschnachrichten im Internet vorzugehen, gehen den Ländern...

über dts Nachrichtenagentur

78 Prozent der Internetnutzer schützen ihre persönlichen Daten

Wiesbaden: Rund 63 Millionen Personen in Deutschland ab zehn Jahren haben Anfang 2016 angegeben, in den zurückliegenden zwölf Monaten das Internet genutzt zu haben:...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Cyber Behörde warnt vor unsicheren Produkten im "Internet der Dinge"

Berlin: Die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde (BSI) hat vor unsicheren Produkten im "Internet der Dinge" gewarnt. "Wir werden von der IT immer abhängiger werden,...

über dts Nachrichtenagentur

Bochum will erste "Gigabit City" werden

Bochum/Köln: Die Stadt Bochum will bis Ende 2018 nahezu jedem Haushalt Zugang zu superschnellem Internet bieten: "Gigabit-City Bochum" heißt das Projekt, das Stadt,...

über dts Nachrichtenagentur

Ökonom Snower will effektivere Besteuerung von Internet Monopolisten

Kiel: Während Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) Facebook und andere soziale Netzwerke stärker für die Inhalte ihrer Seiten zur Verantwortung ziehen will, fordert...

über dts Nachrichtenagentur

Tauber: Auch Verfasser von Hetze in sozialen Netzwerken verfolgen

Berlin: CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat den von Justizminister Heiko Maas (SPD) vorgelegten Gesetzesentwurf gegen Hasskommentare und Hetze in sozialen...

über dts Nachrichtenagentur

Internetwirtschaft kritisiert Maas Vorschläge zu Hasskommentaren

Berlin: Der Internetverband eco reagiert mit scharfer Kritik auf die Regelungsvorschläge von Justizminister Heiko Maas (SPD) zum Umgang mit Hasskommentaren in...

über dts Nachrichtenagentur

Bundeskartellamt: Druck auf Internetwirtschaft erhöhen

Berlin: Der Präsident des Bundeskartellamtes, Andreas Mundt, fordert schärfere Regelungen für die Digitalwirtschaft. "Um in dynamischen Märkten zielführende...

über dts Nachrichtenagentur

Umfrage: Bürger misstrauen Regierungen beim digitalen Verbraucherschutz

Berlin: Im digitalen Bereich sehen sich viele Verbraucher von ihrer Regierung im Stich gelassen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des...

über dts Nachrichtenagentur

Merkel: Digitale Option stärken

Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Digitalisierung zwischen Bürgern und Verwaltung deutlich ausbauen. Bei allen Abläufen, etwa Anmeldungen, Abmeldungen...