Freitag, 18. August 2017


Gesundheit und Gesellschaft

über dts Nachrichtenagentur

Barmer fordert Maßnahmen gegen Lieferengpass bei Medikamenten

Berlin: Die zweitgrößte Krankenkasse, die Barmer Ersatzkasse, will Lieferengpässe bei wichtigen Medikamenten künftig durch schärfere Auflagen für die Pharmaindustrie...

über dts Nachrichtenagentur

13,6 Millionen Versicherte zahlen unnötig hohe Kassenbeiträge

Berlin: 13,6 Millionen Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen zahlen unnötig hohe Krankenversicherungsbeiträge. Wie "Bild" (Freitag) unter Berufung auf Angaben...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

12.583 Frührenten wegen Alkohol Missbrauchs

Berlin: Die Rentenversicherung wird immer stärker durch Kosten für Alkohol-Kranke belastet. Wie "Bild" (Freitag) unter Berufung auf Zahlen der Rentenversicherung...

über dts Nachrichtenagentur

Arztpraxen erzielen 70 Prozent ihrer Einnahmen aus Kassenabrechnung

Wiesbaden: Mit 70,4 Prozent ist 2015 der überwiegende Teil der Einnahmen der Arztpraxen auf Kassenabrechnungen entfallen. 26,3 Prozent der Einnahmen resultierten aus...

über dts Nachrichtenagentur

Zahl der Krankenhauspatienten steigt

Wiesbaden: Im Jahr 2016 wurden in Deutschland 19,5 Millionen Patienten stationär im Krankenhaus behandelt. Das waren 277.400 Behandlungsfälle oder 1,4 Prozent mehr...

über dts Nachrichtenagentur

Lauterbach: Beiträge für PKV Versicherte könnten sich verdoppeln

Berlin: Den Kunden in der Privaten Krankenversicherung (PKV) drohen weiter drastisch steigende Beiträge. "Die Beiträge für Nicht-Beamte werden sich in den nächsten...

über dts Nachrichtenagentur

Rhön Klinikum rechnet mit mehr künstlicher Intelligenz in der Medizin

Bad Neustadt an der Saale: Die Krankenhaus-Betreibergesellschaft Rhön-Klinikum AG rechnet mit mehr künstlicher Intelligenz im deutschen Gesundheitssystem. "Ich bin...

über dts Nachrichtenagentur

Deutschland hält trotz WHO Rückstufung am Grippe Mittel Tamiflu fest

Berlin: Die Bundesregierung hält am umstrittenen Grippe-Mittel Tamiflu fest, obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) Oseltamivir, den Wirkstoff von Tamiflu,...

über dts Nachrichtenagentur

Barmer Chef verteidigt Homöopathie

Berlin: Der Chef von Deutschlands zweitgrößter Krankenkasse Barmer, Christoph Straub, hat die Homöopathie gegen Angriffe verteidigt. In Deutschland würden nur 0,01...

über dts Nachrichtenagentur

Linke: Heimanbau für medizinisches Cannabis kurzfristig freigeben

Berlin: Die Linken im Bundestag haben die kurzfristige Freigabe des Heimanbaus von Cannabis für medizinische Zwecke gefordert. Andernfalls drohten gravierende...