Freitag, 29. Mai 2020


Arbeitsmarkt

über dts Nachrichtenagentur

Bordellbesitzerin wehrt sich gegen Vorwürfe aus Politik

Berlin: Die Berliner Bordellbesitzerin Elke Winkelmann, Mitverfasserin eines offenen Briefs des Bundesverbands Sexuelle Dienstleistungen e.V., wehrt sich gegen...

über dts Nachrichtenagentur

Giffey fordert bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Berlin: Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will mit einer Corona-Plattform im Internet Unternehmen und Beschäftigten Modelle für den betrieblichen...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Branchenübergreifend vier von zehn Einstellungen befristet

Berlin: Branchenübergreifend sind in Deutschland mehr als vier von zehn Neuanstellungen befristet. Von den 2,74 Millionen im dritten Quartal 2019 geschlossenen...

über dts Nachrichtenagentur

Betriebsrenten Urteil: Grüne sehen "erhebliche Rechtsunsicherheit"

Berlin: Die rechtspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Katja Keul, beklagt eine "erhebliche Rechtsunsicherheit" durch das Urteil des...

über dts Nachrichtenagentur

Klingbeil schließt Lockerungen bei Arbeitnehmerrechten aus

Berlin: SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Forderungen aus der Union nach einer Lockerung von Arbeitnehmerrechten kategorisch zurückgewiesen. "Wir machen, was...

über dts Nachrichtenagentur

Parteiinterne Kritik an Mindestlohn Vorschlag

Berlin: Die Forderungen von Wirtschaftspolitikern der Union im Bundestag nach einer Absenkung des gesetzlichen Mindestlohns oder der Aussetzung einer Erhöhung stoßen...

über dts Nachrichtenagentur

Kramp Karrenbauer widerspricht Mindestlohn Vorstoß

Berlin: CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat sich gegen den Vorschlag von Wirtschaftspolitikern aus der Union gewehrt, den Mindestlohn angesichts der...

über dts Nachrichtenagentur

SPD Chefin kritisiert Mindestlohn Vorstoß aus Union

Berlin: SPD-Chefin Saskia Esken hat den Vorstoß von Wirtschaftspolitikern aus der Union, den Mindestlohn in Deutschland abzusenken oder zumindest eine Erhöhung im...

über dts Nachrichtenagentur

Linken Chef kritisiert Forderung nach Mindestlohn Senkung

Berlin: Linken-Chef Bernd Riexinger hat den Vorstoß aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, den Mindestlohn zu senken oder zumindest 2021 nicht zu erhöhen,...

über dts Nachrichtenagentur

Arbeitsagentur rechnet mit 36,2 Milliarden Euro Verlust

Nürnberg: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) rechnet allein in diesem Jahr mit einem Defizit von 30,5 Milliarden Euro. Das geht aus einem Finanzbericht der...