Samstag, 19. Januar 2019


DAX schließt über 10.800 Punkten

Börse

08 Januar 2019 17:38 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Frankfurter Wertpapierbörse

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main: Am Dienstag hat der DAX zugelegt und über der charttechnischen Hürde von 10.800 Punkten geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 10.803,98 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,52 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Marktbeobachtern zufolge steigt bei den Anlegern die Hoffnung auf eine Einigung im Handelskonflikt zwischen China und den Vereinigten Staaten.

An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Anteilsscheine von Bayer, Thyssenkrupp und Adidas. Die Aktien von Fresenius, der Deutschen Telekom und der Münchener Rück rangierten entgegen dem Trend im Minus am Ende der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1446 US-Dollar (-0,26 Prozent).

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern