Donnerstag, 29. Juni 2017


DAX startet vor Beginn der Brexit Verhandlungen deutlich im Plus

Börse

19 Juni 2017 09:30 Uhr

  • über dts Nachrichtenagentur

    Frankfurter Wertpapierbörse

    Foto Quelle:über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst deutliche Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.865 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,88 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von Eon, der Deutschen Bank und von Thyssenkrupp. Die Aktien von Henkel, der Deutschen Börse und von Fresenius bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Am Montagvormittag beginnen in Brüssel die Verhandlungen über den Austritt Großbritanniens aus der EU. Aufgrund der Wahlschlappe der Partei der britischen Premierministerin Theresa May geht die britische Regierung dem Vernehmen nach geschwächt in die Brexit-Verhandlungen.

dts Nachrichtenagentur
dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern