Freitag, 29. Mai 2020


Energie

über dts Nachrichtenagentur

Weiterer Haftbefehl gegen windigen Windkraft Investor

Osnabrück: Im Fall eines mutmaßlichen Windpark-Betrügers hat das Amtsgericht Osnabrück am vergangenen Montag einen erweiterten Haftbefehl erlassen. Das berichtet der...

über dts Nachrichtenagentur

Studie: Grüne Aktien in Coronakrise rentabler als Öl und Gas

London: Aktien von Unternehmen aus der Branche der erneuerbaren Energien haben während der vergangenen vier Monate deutlich besser abgeschnitten als die Anlagen von...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Windkraft im ersten Quartal 2020 erstmals wichtigster Energieträger

Wiesbaden: Bei der Stromerzeugung hat die Windkraft im ersten Quartal 2020 erstmals den Spitzenplatz als wichtigster Energieträger erreicht. Der Anteil der insgesamt...

über dts Nachrichtenagentur

Bericht: EEG Umlage steuert auf Rekordhoch zu

Berlin: Die Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien droht im kommenden Jahr ein Rekordhoch von 8,6 Cent je Kilowattstunde zu erreichen - ein Anstieg um mehr als...

über dts Nachrichtenagentur

DIHK kritisiert geplantes Kohleausstiegsgesetzes

Berlin: Vor einer Anhörung im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages hat der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric...

über dts Nachrichtenagentur

Grüne bei Endlagersuche misstrauisch

Berlin: Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck hat die Haltung seiner Partei verteidigt, auf dem Weg zu einem Endlager für hochradioaktivem Müll vorerst ein...

über dts Nachrichtenagentur

Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz bei Stromrechnungen

Berlin: Nur aufmerksame Stromkunden kennen den Kostenpunkt, der sich unscheinbar hinter dem Begriff "Netzentgelte" verbirgt - und der mehr als ein Fünftel der immer...

über dts Nachrichtenagentur

Stromverbrauch normalisiert sich nach Corona Einbruch langsam

Dortmund: Der Stromverbrauch in weiten Teilen Deutschlands zeigt nach einem Corona-Einbruch wieder erste Tendenzen einer Normalisierung. Das teilte Westnetz am...

über dts Nachrichtenagentur

Stadtwerke und Verdi fordern Nachbesserung am Kohleausstiegsgesetz

Berlin: Stadtwerke und Gewerkschafter haben massive Kritik am geplanten Kohleausstieg formuliert. "Aus unserer Sicht besteht erhebliches Nachbesserungspotenzial",...

über dts Nachrichtenagentur

Grünen Chef will EEG Umlage senken

Berlin: Grünen-Chef Robert Habeck will die Stromrechnung der Verbraucher durch eine weitgehende Abschaffung der EEG-Umlage entlasten. "Wir wollen die EEG-Umlage um...