Sonntag, 22. Oktober 2017


Energie

über dts Nachrichtenagentur

Ökostrom Umlage belastet Geringverdiener deutlich stärker als Reiche

Köln: Für die Förderung des Ökostroms müssen Geringverdiener einen bis zu fünf Mal höheren Anteil ihres Haushaltseinkommens ausgeben als die reichsten...

über dts Nachrichtenagentur

Gebäudesanierung: Neue Initiative setzt sich für Steuerförderung ein

Berlin: Ein breites Bündnis aus Verbänden und Institutionen – darunter der BDI, der Handwerksverband ZDH und der DGB – fordert von der nächsten Bundesregierung, den...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern
über dts Nachrichtenagentur

Umweltministerin fordert schnelleren Ausbau erneuerbarer Energien

Berlin: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien gefordert. "Der Ausbau der erneuerbaren Energien muss...

über dts Nachrichtenagentur

Verband: Stromkosten für Verbraucher steigen

Berlin: Verbraucher in Deutschland müssen mit steigenden Preisen für Strom rechnen. So sei unter anderem ein Anstieg der EEG-Umlage zu erwarten, berichtet die "Bild"...

über dts Nachrichtenagentur

Energiebranche wehrt sich gegen "Bauernmaut"

Berlin: Die vom Deutschen Bauernverband (DBV) geforderte Erhöhung der Entschädigung für die Verlegung von Stromleitungen verstößt nach Überzeugung der...

über dts Nachrichtenagentur

Gutachten: EU darf sich nicht in Nord Stream 2 Pipeline einmischen

Brüssel: Die Europäische Union hat keine Kompetenz, anstelle ihrer Mitgliedstaaten über das umstrittene Gas-Pipelineprojekt Nord Stream 2 mit Russland zu verhandeln....

über dts Nachrichtenagentur

Regierungsberater für rasche Abschaltung alter Kohlekraftwerke

Berlin: Der Sachverständigenrat für Umweltfragen der Bundesregierung fordert ein "schnellstmögliches" Abschalten alter Kohlekraftwerke. In einem dreistufigen Plan...

Auch CSU zieht "rote Linien" für Koalitionsverhandlungen

Berlin: Nach der FDP hat auch die CSU "rote Linien" für die Koalitionsverhandlungen im Bereich Energiepolitik gezogen. "Ein staatlich verordnetes Enddatum für den...

über dts Nachrichtenagentur

Russischer Energieminister verteidigt Schröders Rosneft Job

Moskau: Der russische Energieminister Alexander Nowak hat die anstehende Berufung von Altkanzler Gerhard Schröder in den Aufsichtsrat von Rosneft verteidigt. "Meines...