Mittwoch, 12. Dezember 2018


Industrie

über dts Nachrichtenagentur

Produktion legt zu

Wiesbaden: Die Produktion in Deutschland legt im Jahresvergleich weiter zu. Das Produzierende Gewerbe verzeichnete im Oktober einen Anstieg von 1,6 Prozent zum...

über dts Nachrichtenagentur

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe gestiegen

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im Oktober 2018 saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent gegenüber dem Vormonat...

dienews.de Newsletter anmelden und Gutscheine sichern

Deutsche Industrie will Killer Roboter verbieten lassen

Berlin: Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) will autonome Waffensysteme, vor allem sogenannte Killer-Roboter, ächten lassen. "Der BDI setzt sich klar für...

über dts Nachrichtenagentur

BDI verlangt internationale Offensive zur KI Förderung

Berlin: Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert kurz vor dem Digitalgipfel der Bundesregierung eine internationale Offensive Deutschlands und Europas...

Kuka Eigentümer Midea verzichtet auf chinesischen Einfluss

Augsburg: Der chinesische Kuka-Eigentümer Midea bekennt sich nach dem Abgang von Vorstandschef Till Reuter zum Standort Deutschland. "Midea hält an allen...

über dts Nachrichtenagentur

Importpreise im Oktober deutlich gestiegen

Wiesbaden: Die Importpreise in Deutschland sind deutlich gestiegen. Sie waren im Oktober 2018 um 4,8 Prozent höher als im Oktober 2017, teilte das Statistische...

über dts Nachrichtenagentur

Brexit: Ifo Präsident fürchtet wirtschaftliche Folgen

München: Clemens Fuest, Präsident des Ifo-Instituts, hat vor den wirtschaftlichen Folgen vor allem eines harten Brexit gewarnt. "Panikmache wegen des Brexit ist...

über dts Nachrichtenagentur

BASF Chef: Rhein braucht Schleusen und Staustufen

Ludwigshafen am Rhein: Der Vorstandsvorsitzende der BASF, Martin Brudermüller, regt eine Diskussion an über die Zukunft des Rheins als Wasserstraße an. "Der Rhein...

über dts Nachrichtenagentur

Modefirmen fürchten um Sicherheit von Fabriken in Bangladesch

Dhaka: Die westlichen Modefirmen sind in Sorge um die Sicherheit in den Fabriken in Bangladesch. Dort beschloss die Regierung des Landes, die von den Modefirmen...

über dts Nachrichtenagentur

BASF Vorstandsvorsitzender: "Von den Chinesen können wir lernen"

Ludwigshafen am Rhein: Der BASF-Vorstandsvorsitzende Martin Brudermüller hat Deutschland empfohlen, sich stärker an China zu orientieren. "Wir sind in Deutschland...